Hotelbetrieb _____

Betrieb Jobs & Löhne WO und WIE bewerben? Alle Zugangberufe
   

Der Hotelbetrieb läuft in zwei 12-Stundenschichten (Tages-/ Nachtschicht) auf einer Bohrinsel. Der Betrieb gleicht ansonsten dem eines mittelgroßem 3 oder 4-Sterne Hotels für 150 bis 250 Gäste auf den großen Plattformen bzw. 80 bis 100 Gäste auf den kleinen Bohrinseln.

Wie in jedem großem Hotelbetrieb gibt es an Bord jeder Bohrinsel einen eigenen Zimmerservice, Wäscheservice, Reinigungsservice, Küche, Backstube, Rezeption und Proviantlager um eine eingeständige Versorung der Bohrinselmannschaft unabhängig vom Festland für bestimmte Zeit zu gewährleisten.

Das Küchenpersonal bereitet täglich 4 Hauptmahlzeiten für die Mannschaften zu. Von einem Bohrinselchefkoch wird erwartet mit einem relativ geringen Budget schmackhaftes Essen für Augen und Gaumen herzurichten. Die Qualität des Essens bestimmt letztendlich auch die Arbeitsmoral an Bord einer Bohrinsel und ist damit wichtig für die Arbeitsmotivation der Mitarbeiter.

Alle Mahlzeiten werden kostenlos serviert vom Buffet. Bedienungs- oder Kassenpersonal gibt es daher nicht auf Bohrinseln. Auf Wunsch erhält jeder vom Bohrinselpersonal zu jeder Zeit kostenlose Zwischenmahlzeiten zubereitet. Zudem gibt es einen kleinen Bord-Shop auf jeder Bohrinsel.